Herzlich willkommen in unserem Onlineshop

Rosenkäferlarven sind große Energiequellen

Gerade aktive Tiere benötigen ein besonderes Maß an Energie. Deswegen muss der Bedarf an Nährstoffen vom Tierhalter über die Ernährung optimal abgedeckt werden. Rosenkäferlarven sind als Futtertiere hervorragende Energieträger und versorgen Reptilien und alle anderen Insektenfresser mit gesunden Proteinen und wichtigen Fetten.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns! »

Die Larven des Rosenkäfers eignen sich zur Fütterung auch dann, wenn geschwächte Tiere wieder zu Kräften kommen sollen. In diesen Fällen dürfen erhöhte Mengen der Maden verfüttert werden.

Rosenkäferlarven - unkomplizierte Haltung

Die Larve der Rosenkäfer zeichnet sich neben ihrem enorm hohen Energiegehalt besonders durch ihre außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit aus. Sie ist absolut anspruchslos und entsprechend unkompliziert in der Haltung. Die Lebendware kann in den mitgelieferten Boxen ohne Probleme auch über längere Zeiträume konserviert werden, ohne etwas von ihrem Nährstoffreichtum einzubüßen. Allerdings sollten Sie darauf achten, die Rosenkäferlarven nicht zu warm zu lagern, denn dann kann die Entwicklung der Maden unerwartet beschleunigt werden.

Ihre Vorteile bei TZ Terraristik:
  • beste Qualität
  • schnelle, artgerechte Lieferung
  • exzellenter Service

Jetzt Larven bester Qualität bei uns bestellen!

Wenn Sie die Rosenkäferlarven bei Zimmertemperatur aufbewahren und mit Grünfutter oder Obst bei Kräften halten, lassen sich die Maden über mehrere Monate hinweg an Ihre Reptilien verfüttern. Eine Bestelleinheit beinhaltet bei TZ Terraristik zehn Exemplare in einem nahrhaften Substrat.